Home
Private Standortrundreise in Kappadokien

Private Standortrundreise in Kappadokien

Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen Stopover ganz nach Ihren Wünschen hinzu.

Themen: Individuell Kombinierbare Rundreisen

Ihr Reiseablauf

15/05/2020 19/05/2020

Private Standortrundreise Kappadokien

Unterkunft in 4*-Hotels
Operator
W2M Turkey
Abfahrtsort
Kayseri oder Nevsehir Flughafen
iinklusive
  • Transfers: Flughafen – Hotel – Flughafen vor Ort
  • alle Fahrten in modernen klimatisierten Fahrzeugen
  • 4 Übernachtungen mit 4 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Unterkunft in Hotels der gehobenen Mittelklasse (Landeskategorie 4 Sterne)
  • alle anfallenden Eintritte und sonstige Gebühren laut Reiseverlauf
  • erstklassige staatlich geprüfte deutschsprachige Reiseführung



Ausgeschlossen
  • nicht im Programm genannte Leistungen
  • Flüge


Hotels

Übernachtung:

  • Unterkunft in Hotels der gehobenen Mittelklasse (Landeskategorie: 4 Sterne) in Doppelzimmern mit Dusche oder Bad/WC, Klimaanlage
  • Unterkunft im 5*-Hotel, z.B. Hotel Dinler mit Halbpension gegen Aufpreis siehe Ausschreibung


Verpflegung:

  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)



Route:

Bewundern Sie die faszinierende Felsenlandschaft Kappadokiens auf einer privaten Standortrundreise. Unsere professionelle Reiseleitung vor Ort kümmert sich von Ankunft bis Abreise um Sie. Lernen Sie die beeindruckendsten Orte der UNESCO-Weltkulturstätte kennen und wandern Sie im Roten Tal. Optionales Highlight ist eine Ballonfahrt über die bizarre Landschaft Kappadokiens.


1. Tag: Anreise nach Kappadokien

Über Istanbul fliegen Sie in die kappadokische Hauptstadt Kayseri oder zum Flughafen in Nevsehir. Vom Flugzeug aus können Sie die fantastische Tuffsteinlandschaft von oben bewundern. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und fahren zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung im gebuchten Hotel.


2. Tag: Göreme: UNESCO-Welterbestätte

Nach dem Frühstück Abholung durch die Reiseleitung. Fahrt nach Uchisar. Vom Burgfelsen Uchisar bietet sich ein atemberaubender Blick auf die durch vulkanische Eruption entstandenen Feenkamine. Wir erkunden auf einer Wanderung durch das Göreme-Tal die 365 versteckten Höhlenkirchen, von denen wir einige im Freilichtmuseum besichtigen. Die Geschichte der Felsenkirchen mit ihren gut erhaltenen Wand- und Freskenmalereien reicht zum Teil bis ins 4. Jahrhundert zurück. Besonders sehenswert ist die außerhalb des Museumsparks gelegene Tokali-Kirche. Abendessen und Übernachtung im Hotel.


3. Tag: Wanderung im Roten Tal

Nach dem Frühstück beginnt der Tag aktiv mit einer Wanderung durch das Rote Tal. Am Zielort Cavusin ist Zeit für einen gemütlichen Plausch bei einem Glas türkischen Tee. Anschließend Fahrt über die frühchristlichen Wohnorte Pasabag und Zelve nach Avanos, der kleinen Handwerkerstadt am Roten Fluss. Besuch einer Teppichknüpferei und Einblick in die Kunst eines der traditionsreichsten Gewerbe der Türkei. Nach dem Mittagessen ist Freizeit um die Gegend zu erkunden. Am Abend lassen wir uns abends bei türkischer Folklore und Bauchtanz in die orientalische Welt entführen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.


4. Tag: Die Ihlara-Schlucht

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, die »Mondlandschaft« Kappadokiens aus einer neuen Perspektive zu bewundern und nehmen Sie noch vor dem Frühstück an der optionalen Ballonfahrt teil. Wir beginnen unsere Entdeckungen heute mit der 14 Kilometer langen und 100 Meter tiefen Ihlara-Schucht, dem so genannten Grand Canyon der Türkei. Auf einer Wanderung durch das Tal folgen wir dem von Pappeln umsäumten Melendiz-Fluss, der uns an Höhlenwohnungen und Felsenkirchen vorbeiführt. Danach Besichtigung der bis zu 40 Meter unter die Erde gebauten Stadt Derinkuyu. Über labyrinthartige Wege steigen wir in die Tiefen hinab. Es ist schwer vorstellbar, dass hier einst Menschen einer ganzen Stadt über Wochen oder gar Monate Zuflucht gesucht haben. Am Abend können sie optional an dem spirituellen Ritual der Tanzenden Derwische teilnehmen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.


5. Tag: Rückflug :

Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen von Kayseri oder Nevsehir. Rückflug oder Weiterflug.

Zusammenfassung

Private Standortrundreise in Kappadokien
Private Standortrundreise in Kappadokien