Rundreise "Neuseeland - Höhepunkte der Südinsel"

Rundreise "Neuseeland - Höhepunkte der Südinsel"

Neuseelands Südinsel ist geprägt von einer spektakulären Berglandschaft, gespickt mit malerischen Seen. Die berühmte Gletscherwelt ist ebenso faszinierend, wie die majestätischen Fjorde oder die goldenen Strände im Abel Tasman Nationalpark. All dies entdecken Sie unter anderem auf zahlreichen Bootsfahrten, inklusive der eindrücklichen Fährüberfahrt zur Südinsel.

Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu. Im Grundpreis sind 11 Nächte enthalten, das Preisbeispiel wurde mit Anreise am 17.11.2020 ermittelt.

Themen: Neuseeland Individuell Kombinierbare Rundreisen

Ihr Reiseablauf

17/11/2020 28/11/2020

Neuseeland - Höhepunkte der Südinsel Rundreise

Frühbucherpreis bei Buchung bis 28.02.2020
Abfahrtsort
Flughafen Wellington
Abfahrtszeit
19:00
iinklusive
  • Gruppenrundreise ab Wellington / an Christchurch:
  • • Teilnehmerzahl: min. 2 / max. 25 Personen
  • • Abfahrt dienstags an bestimmten Terminen*
  • • individuelle Flughafen-Transfers bei Ankunft in Wellington und Abreise in Christchurch
  • • Transporte wie aufgeführt im modernen, klimatisierten Luxusreisebus
  • • erfahrene deutsch sprechende Reiseleiter
  • • professionelle englisch sprechende Fahrer
  • • 11 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklasse-Hotels
  • • hochwertige Mahlzeiten: tägliches Frühstück / 9 x Abendessen
  • • Gepäckservice in allen Hotels
  • • Besichtigungen, Eintrittsgelder & Nationalparkgebühren laut Programm


*Termine:

  • 2020
  • 21. Januar
  • 18. Februar
  • 03. & 17. März
  • 17. November


  • 2021
  • 02. Februar
  • 02. & 23. März
Ausgeschlossen
  • • Versicherungen
  • • persönliche Ausgaben (Getränke, zusätzliche Mahlzeiten & Aktivitäten, Wäscherei-Service etc.)
  • • Trinkgelder
  • • Visagebühren
Hotels
  • vorgesehene Unterkünfte (o.ä.):
  • Wellington - Grand Mercure Wellington
  • Nelson - Grand Mercure Monaco
  • Punakaiki - Punakaiki Resort
  • Franz Josef - Scenic Hotel Franz Josef Glacier
  • Queenstown - Heritage Hotel Queenstown
  • Te Anau - Kingsgate Hotel
  • Dunedin - Scenic Hotel Southern Cross
  • Twizel - MacKenzie Country Hotel
  • Christchurch - Crowne Plaza
Route:

Neuseelands Südinsel ist geprägt von einer spektakulären Berglandschaft, gespickt mit malerischen Seen. Die berühmte Gletscherwelt ist ebenso faszinierend, wie die majestätischen Fjorde oder die goldenen Strände im Abel Tasman Nationalpark. All dies entdecken Sie unter anderem auf zahlreichen Bootsfahrten, inklusive der eindrücklichen Fährüberfahrt zur Südinsel.


Tag 1: Wellington (A)

Nach Ihrer Ankunft organisierter Transfer zu Ihrem Rundreise-Hotel. Der Tag steht Ihnen in Wellington zur freien Verfügung. Abends treffen Sie Ihren Reiseleiter und die Gruppe zu einem Abendessen. Übernachtung in Wellington.


Tag 2: Wellington - Picton - Nelson (F/A)

Am Vormittag besuchen Sie das „Te Papa“-Nationalmuseum und können hier Neuseelands beste Maori-Kunstsammlung bestaunen. Später erfolgt die Fährüberfahrt über die Cook Strait und durch den Queen Charlotte Sound nach Picton auf der Südinsel. Die dreistündige Bootsfahrt gehört zu den schönsten Bootspassagen der Welt. Weiterreise nach Nelson, dem Ausgangspunkt zum Abel Tasman Nationalpark. Übernachtung in Nelson.


Tag 3: Abel Tasman Nationalpark (F)

Der heutige Ausflug führt Sie in den Abel Tasman Nationalpark, Neuseelands kleinster Nationalpark auf einer Landzunge im Nordwesten der Südinsel mit dichtem Wald, kristallklaren Bächen und feinsandigen Stränden. Nach der Fahrt nach Kaiteriteri bringt Sie der Sea Shuttle zu den goldenen Stränden der Anchorage Bay. Hier können Sie den Strand genießen und Wanderungen zur Te Pukatea Bay oder über den Pitt Head Track mit spektakulären Aussichten unternehmen. Übernachtung in Nelson.


Tag 4: Nelson - Punakaiki (F/A)

Weiterreise durch die beeindruckende Buller Gorge nach Westport. In Punakaiki können Sie die Blowholes und die berühmten Pancake Rocks bestaunen. Die Felsformation am Ufer gleicht riesigen gestapelten Pfannkuchen. Genießen Sie die Lage des Eco-Resorts direkt am Meer und lauschen Sie beim Abendessen der lebhaften Brandung. Übernachtung in Punakaiki.


Tag 5: Punakaiki - Franz Josef (F/A)

Die heutige Etappe führt über Greymouth und Hokitika, bekannt für den grünen Jade-Schmuck, nach Franz Josef. Nachmittags können Sie hier zu einer Aussichtsplattform aufsteigen und Ausblicke auf den berühmten Gletscher und die Welt des „ewigen Eises” genießen. Der Franz-Josef-Gletscher gehört mit einer Länge von 10 km zu den wenigen großen Gletschern, die noch nicht stärker von der weltweiten Gletscherschmelze betroffen sind. Wetterabhängig besteht die Möglichkeit zu einem fakultativen Rundflug (gegen Aufpreis). Übernachtung in Franz Josef.


Tag 6: Franz Josef - Queenstown (F/A)

Weiterreise nach Haast und vorbei an den Seen Wanaka, Hawea und Dunstan sowie durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen Goldminen-Stadt Arrowtown. Tagesziel ist die am Lake Wakatipu gelegene "Abenteuerstadt" Queenstown. Abends genießen Sie eine Fahrt mit dem Dampfschiff TSS Earnslaw über den See zur Walter Peak Station, einer Schaffarm, wo Sie das Abendessen in Colonel‘s Homestead erwartet. Übernachtung in Queenstown.


Tag 7: Queenstown (F)

Der heutige Tag in Queenstown steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können die Stadt auf eigene Faust entdecken oder aus einer Vielzahl an fakultativen Aktivitäten wählen. Übernachtung in Queenstown.


Tag 8: Queenstown - Milford Sound - Te Anau (F/A)

Fahrt durch alpine Landschaft und über die Ortschaft Te Anau sowie durch den 1.200 Meter langen Homer Tunnel in den Fiordland Nationalpark zu den faszinierenden Mirror Lakes. Auf einer Kreuzfahrt im berühmten Milford Sound erleben Sie die malerische Schönheit der neuseeländischen Fjorde. Rückfahrt nach Te Anau am gleichnamigen See, dem zweitgrößten Binnengewässer Neuseelands. Übernachtung in Te Anau.


Tag 9: Te Anau - Dunedin (F/A)

Nach dem Frühstück führt die Fahrt durch das fruchtbare South Otago-Farmland zur Ostküste. Tagesziel ist die einst von schottischen Siedlern gegründete Stadt Dunedin. Am Nachmittag erwartet Sie ein Bootsausflug im Otago Harbour zu den Albatros-Brutstätten. Die Bootsfahrt führt an Port Chalmers und am historischen Fischerort Careys Bay vorbei zum spektakulären Taiaroa Head, und Sie können neben Albatrossen auch Seelöwen, Delfine, Pinguine und viele andere Meeresvögel sehen. Übernachtung in Dunedin.


Tag 10: Dunedin - Oamaru - Twizel (F/A)

Die Weiterfahrt führt nach Oamaru, bekannt für die weißen Kalksteingebäude. Unterwegs können Sie am Koekohe Beach gezeitenabhängig die Moeraki Boulders, tonnenschwere Riesenkugeln, bestaunen. Landeinwärts am Waitaki River entlang erreichen Sie schließlich die Ortschaft Twizel. Übernachtung in Twizel.

 

Tag 11: Twizel - Lake Tekapo - Christchurch (F/A)

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei am Lake Pukaki zur „Kirche des guten Hirten” in beeindruckender Kulisse am Lake Tekapo. Über die Canterbury- Ebene erreichen Sie dann Christchurch, wo Sie das Abschiedsessen im Hotel-Restaurant erwartet. Übernachtung in Christchurch.

 

Tag 12: Christchurch (F)

Der heutige Tag steht Ihnen in Christchurch zur freien Verfügung. Die Reise endet mit Ihrem Transfer zum Flughafen.


Hinweis: Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Reisetermine vor dem 01. April 2020 und nach dem 31. März 2021 können inhaltlich leicht von der Reisebeschreibung abweichen.

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Zusammenfassung

Rundreise "Neuseeland - Höhepunkte der Südinsel"
Rundreise "Neuseeland - Höhepunkte der Südinsel"